Lärm um Nichts oder wahres Nutzenpotential?

Glauben Sie mir! Davon hängt Ihr Erfolgspotential ab!

Sind Sie noch nie auf ein Angebot gestossen und haben sich gefragt: Was soll das jetzt bringen?

Spätestens wenn Sie das Gefühl von Neugierde überkommt dann dürfte es passiert sein:

warum will ich das was bringt mir das
Hä???

Sie vermuten einen Nutzen für sich … Was ist dran? Ist da vielleicht was für mich dabei?

Warum Sie das tun? Weil Sie insgeheim vermuten oder zumindest hoffen, dass für Sie etwas dabei herausspringt!

Egal ob es Ihnen um einen neuen Trend in Ihrem Erfolgsfeld geht, Sie ein Schnäppchen vermuten oder einfach nur gerade Zeit haben und gut unterhalten werden wollen

Immer geht es um die gleiche Grundmotivation: Sie engagieren sich weil Sie sich nutzbringendes erhoffen!

Sie können es glauben oder auch nicht! Egal wie nutzlos, langweilig und abgedroschen Ihnen manche „Zeitvertreibe“ von Menschen vorkommen. Eines stekct immer dahinter: Persönliche Absicht. Selbst willkommene Ablenkung und Unterhaltung gehört hier dazu.

Was bedeutet das für Sie als Anbieter?
Sie da Sie permanent auf der Suche nach „gutem Stoff“ sind für Ihre Kommunikation mit Ihrem Gegenüber.

Heute wahrgenommen zu werden ist nicht gerade leicht!

Sie können ruhig wunderbare Dinge veröffentlichen, ja sogar mit viel Zeit, Energie und vor allem Geld „unter die Leute bringen“  – ja stimmt, das nennt man ja jetzt Content Distribution oder gar Content Ignition – aber egal!

Es geht doch um ganz etwas anderes: Wie schaffen Sie es, dass Ihre Inhaltsangebote für Ihre Zielpersonen nützlich sind?

Welche Bedürfnisse gibt es die Sie mit Ihrem Angebot adressieren können?

Geht es nach dem renommierten Psychologen Abraham Maslow, so gibt es jede Menge davon nur eben in verschiedenen Ebenen und unterschiedlicher Intensität je nach Lebensumstände des Einzelnen.

Die Pyramide des Maslow

(Hier ein Abbild aus der Wikipedia-Bibliothek)

Maslow’sche Pyramide [wikimedia]

Bleiben Sie locker!

Es wird nicht allzu akademisch an dieser Stelle. Es geht mehr um die Einstufung Ihrer Möglichkeiten denn um exakte Bestimmung.

Wenn Sie wirklich effektiv und bewußt Bedürfnisse bei Ihrem Gegenüber ansprechen wollen, dann sollten Sie den richtigen Einstieg erwischen!

Ebene 1 „Körperliche Bedürfnisse“

Körper Bedürfnis Grundbedürfnis
fit?

Wir atmen, wir essen, wir schlafen und wir müssen „unsere Geschäfte“ erledigen.

In unserer heutigen Zeit und dem gesellschaftlichen Umfeld in dem ich mich bewegen darf ist hier kaum etwas offen geblieben das nicht schon in allen erdenklichen Varianten „bedient“ wird.

Doch eines darf hier nie vergessen werden:

Egal ob aus medizinisch, gesundheitlichen Gründen oder weil „besser geht immer“ gibt es auch hier immer wieder auf’s neue Chancen und Möglichkeiten zu dienen und nützlich zu sein.

  • Der ganze Gesundheits- und Wellnessbereich lebt von dieser Ebene!

Sie und Ihre Lieben um Sich haben es sich verdient!

  • 5 Sterne Frühstück und der Tag kann kommen
  • Ausruhen und schlafen – schon sind Sie fit!
  • Gesund leben – Gutes Wasser macht es möglich!

Ebene 2 – Schutz & Sicherheit

Helm Sicherheit Schutz
Ich pass auf Dich auf!

Eines der wichtigsten Aspekte um ein ruhiges Leben führen zu können!

Erst wenn alle Unwägbarkeiten des Lebens gebannt scheinen kommen wir zur Ruhe.

Noch unsere Vorfahren konnten weit nicht auf dem gleichen Sicherheitsniveau leben wie wir.

Doch definieren wir Sicherheit in ganz anderem Sinne:

Wir schützen uns vor Kündigung, Geldnöte, Krankheit und Verletzung durch Gewalt oder Unfall

Selbst unsere Privatsphäre und unsere Datensicherheit gehören mittlerweile zu bewußten Aspekten des täglichen Lebens und haben Auswirkungen auf unser Glücksempfinden.

Versicherungen und Anbieter aller Art appelieren an diesen „Instinkt“ in uns: Fühle Dich sicher!

Jeder will Ärger und Probleme in diesem Bereich unbedingt vermeiden – ist es nicht so?

Die Grundfrage hier lautet also: Wovor hat unser Gegenüber Angst? Was wollen meine Zielpersonen unbedingt vermeiden?

  • Angst vor Verlust – muss nicht sein!
  • Sie könnten der Nächste sein – passen Sie auf!
  • Sie können sich schützen!

Ebene 3 Liebe & Zuneigung

Herz Herzensangelegenheit Zugehörigkeit
mit Herz?

Jetzt wird es emotional! Es geht um Gefühle und Ihre Art die Welt und Andere wahrzunehmen.

Wohin und zu wem gehören Sie?

Sie wollen Liebe von Ihren Liebsten – Partner, Familie, Freunde

In der heute mehr und mehr hektischen und oft zerstreuten Art das Leben zu gestalten ein nicht unwichtiger Teil

Nicht nur die typischen Family Re-Unions sondern jegliche Form mit Menschen unkompliziert und ausgelassen positive Zeiten zu erleben hat Konjunktur – ja Hochkonjunktur.

Möglichkeiten das Erleben in Gemeinschaft und „unter Freunden“ auszukosten gibt es viele.

Doch der Aspekt der positven Gefühle geht weit über den engsten Kreis hinaus!

Auch beruflich und im Geschäftssinne gibt es Unmengen an Ansatzpunkten in denen es um Anerkennung und Zuneigung also „zwischenmenschliche“ Absichten geht.

Hier dürfen wir nicht vergessen wieviele Plattformen und Möglichkeiten in den letzten Jahren dazu geschaffen wurden um Beziehungen auf- und auszubauen.

Von Speeddating über Jobbörsen bis hin zu den überbordenden sozialen Netzen um „Zugehörigkeit“ und „Zuneigung“ zu erfahren.

  • Heute schon geliked?
  • Alle Geburtstagsgrüße heute schon versendet?
  • Sie sind dabei? Eingeladen?

Ebene 4 Selbstwertgefühl

Bitte nicht verwechseln – obwohl das nur allzu oft passiert!

Beliebtheit, Anerkennung und Stellenwert in der Gesellschaft ist eine ganz andere Nummer
als zwischenmenschliche Nähe, Beziehung oder gar aufrichtige Liebe.

bekannt berühmt beliebt
Man kennt Sie?

Hier betreten wir ein kompliziertes Gefüge aus Ruf, Bekanntheit und Leistungsdruck. Unsere heutige, leistungsorientierte Gesellschaft mit ihren typischen Belohnungsmodellen macht es dem Einzelnen nicht leicht hier zu punkten.

Wie kann der Status erhöht werden?

  • Mit Geld?
  • Mit Macht?
  • Mit Sympathie?

Wonach trachtet der Einzelne? Womit schafft „man“ es?

Will man heute herausstechen aus der Masse so reicht ein „gut“ schon lange nicht mehr.

Besser sollten Sie sein – ja excellent wäre noch besser …

  • Heute schon gewonnen?
  • Worin sind Sie herausragend?
  • Was ist ihr Geheimnis für Erfolg?

Ebene 5 – „Identität“

einmalig Identität Unikum
einmalig?

Wer sind Sie? Was macht Sie aus?

Einer der schwierigsten Lebensaspekte und doch so wichtig für das Selbstverständnis!

Die höchste Stufe an Selbstverwirklichung, das glorreiche Gefühl nicht umsonst gelebt zu haben …

Ihre Träume, Wünsche und Ziele hängen davon ob: Wer sind Sie?

Solange Sie denken können war es ihr ureigenster Antrieb sich selbst zu verwirklichen, oder?

Nicht nur Ausnahmetalente, Athleten und Stars sind davon betroffen. Jede Mutter, jeder Lehrer – einfach alle!

Egal welche Rolle Sie im Leben, privat und beruflich ausfüllen. Sie definieren sich selbst und handeln danach.

Menschen sind sehr streng zu sich, oft noch strenger als zu anderen.

Sie sind immer auf der Suche nach der Erfüllung!

Ganze Industrien leben davon Sie zu dem zu machen und dort hin zu führen wo Sie schon immer hin wollten …

Hilfe dabei kann jeder gebrauchen, oder nicht?

  • Was Sie schon immer über sich wissen wollten
  • Wie Sie alles hinter sich lassen und der werden der Sie sein wollen
  • Ihre Vorbilder waren nur früher drann – glauben Sie mir!

Der Blick zurück

Ich muss schon sagen: Hut ab, dass Sie es bis hierhin geschafft haben!

Sie sind durch! Sie haben vieles über Nutzen, sich selbst und dem Menschen Ihnen gegenüber erfahren!

Wenn Sie sich jetzt überhäuft fühlen und einige der Punkte noch nicht in Zusammenhang mit Ihren eigenen Zielen und Aufgaben sehen und verstehen können.

Keine Bange!

Blick zurück Nutzenpotential persönlicher Vorteil Nutzen

Aus Ideen, Anregungen und ersten Ansatzpunkten wird erst mit der Zeit eine reife Umsetzung.

Erst im Einklang mit Ihrer besonderen Situation und der Hingabe durch Sie werden einzigartige Nützlichkeiten daraus entstehen.

Teilen und Verteilen Sie diese mit Freude an Andere. Schenken Sie denen die Ihnen etwas wert sind davon!

Sie werden sehen und erleben wie daraus das wird was wir uns alle wünschen und erhoffen:

Ein gutes Leben so wie wir uns das vorstellen!

Ich hoffe Ihnen gedient zu haben und freue mich auf zukünftige Berührungspunkte mit Ihnen

Heinz J Hafner INFOBÜRO
Heinz J. Hafner

Ihr

Heinz J. Hafner
Experte für Erfolgsfeld-Analysen und Digitale Positionierung
in einer digitalen und vernetzten Welt