Ist Online Positionierung oder Positioning, wie ich es gerne nenne, der Erfolgsfaktor Nummer 1?

Im folgenden Beitrag finden sich kritische und hilfreiche Hinweise auf das Thema der Differenzierung …

Positionierung – ohne geht gar nichts!

Gedächtnis Merkfähigkeit
gemerkt?

Ohne eine gewisse Abhebung von anderen Angeboten, wir nennen es mal an dieser Stelle „Differenzierung“, wird es wohl nichts mit Erfolg im Markt.

Warum? Weil eine fehlende Positionierung am Markt zu unendlich vielen Problemen führt! Nur wer einzigartig wirkt und im Gedächtnis bleibt hat eine Chance auf langfristigen Erfolg.

Fehlt es an Unterscheidungskriterien, ist das eigene Angebot quasi „austauschbar“, so wird man zum Platzhalter degradiert. Man ist Lückenbüßer und kann höchstens noch als Preisreferenz auffällig werden.

Wenn nun ein Unternehmen, deren Marken und das dahinter stehende Leistungsangebot zur Massenware verkommt dann gibt es eine natürliche Schlußfolgerung dazu:

Preiswettbewerb – ich will es lieber so nennen wie es sich anfühlt: PREISKAMPF pur!

So und jetzt?

Jetzt ist man in einem Räderwerk von Imitation und mangelnder Durchsetzungskraft gefangen. Man orientiert sich bei jeder noch so kleinen „Aktion“ am Markt an den Mitbewerbern, das nennt sich dann markt-orientiertes Handeln.

Echt jetzt?
So soll das bis in alle Ewigkeit laufen?

Keinen Bock!

Wer hat das schon!

Also werden unzählige Konkurrenz-Analysen durchgezogen und dabei in strategischen Matrix-Betrachtungen und anderen „Einstufungs-Modellen“ versucht ein Quäntchen besser zu sein, zu werden oder einfach nur das aufzuholen, was andere längst erreicht haben.

Will man sich jedoch wirklich differenzieren oder gar Alleinstellungsmerkmale vorzeigen die andere im Traum nicht erreichen können.

Dann, ja dann ist etwas ganz anderes gefragt:

Werden  Sie zu einer natürlichen Besonderheit. Schaffen Sie Signifikanz und Relevanz durch einen Nutzen den andere nicht bieten können!

Erst wenn Sie, was übrigends Jack Trout bereits im letzten Jahrhundert predigte, einen freien Platz im Kopf Ihres Gegenübers gefunden haben und sich dort einnisten,

DANN wird Wettbewerb mehr und mehr irrelevant für Sie.

Werte & Kompetenzen

Werte Kompetenz Wertemodell Wertschöpfung INFOBÜRO HafnerSolch eine Positionierung schafft den passenden Bezugsrahmen.
Ihre dahinter stehenden Werte-Modelle und die Kompetenzen im gesamten Leistungsapparat – genannt Unternehmen – schaffen ihn.

Zur Bereitstellung Ihrer Leistungsangebote und zur Erfüllung der Kundenwünsche haben Sie diese dann zur Verfügung.

  • Welche sind es?
  • Was macht diese besonders?
  • Wie kann und sollte das alles kombiniert und kommuniziert werden?

Ein schlüssiges Gesamtkonzept ist gefragt um Ihre Unternehmensstrategie, die gesamte Geschäftslogik und die Bezugspunkte im Markt relevant und signifikant zu platzieren.

  • In welchem Erfolgsfeld sind sie tätig?
  • Welche Kernkompetenzen repräsentieren Sie?
  • Wodurch schaffen, halten, pflegen
    und bauen Sie Ihre Position aus?
  • Sind Sie im Einklang mit Ihrem
    Produkt- und Serviceangebot?
  • Welche Wertschöpfungskette steckt dahinter?
  • Wie hoch ist die daraus resultierende Ertragskraft?

Lassen sich Werte und Kompetenzen wirklich
durch eine professionelle Positionierungsarbeit
gezielt kommerzialisieren?

JA!

Positionierung heute

Auf Basis moderner Methoden und Werkzeuge kann mit Hilfe daten-getriebener Analysen die eigene Marketingstrategie und der zugehörige Marketing-Mix ausgewogen aufgestellt werden.

Nicht nur Innovationsleistung und zukunftsträchtige Leistungsangebot werden das Resultat sein.

Nein, viel mehr ist dabei zu gewinnen:

datengetrieben Auswertungen Analysen Erfolgsfeld
Eindruck durch eindeutigen Abdruck!

Durch eine fokussierte und schlagkräftige Ausrichtung auf das Zentrum Ihres Erfolgsfeldes erhalten Sie:

  • Klarheit bei der Zielgruppe
  • echte Lösungen für echte Probleme
  • Anerkennung und Respekt in Ihrem Zielmarkt
  • First Mover Effekte bei Produkt & Dienstleistungsangeboten
  • eine quasi „Monopolstellung“ im Kopf der Zielpersonen

Das weckt Ihr Interesse?

Für Sie war Positionierung schon immer wichtig.
nur das WIE, im digitalen Zeitalter, ist Ihnen noch etwas unklar?

Das muss nicht so sein …

Ihr Erfolgsfeld-Experte

Heinz J. Hafner