Ohne Vertrauen?

Geht in vielen Geschäftsbereichen gar nichts!
Tendenz steigend!

Hier ein kleines ABC der wichtigen Dinge:

Anerkennung

Nicht nur Sie suchen Anerkennung! Auch Ihr Geschäftspartner genießt es wenn er spürt, dass seine Leistungen auf Anerkennung stoßen.
Zeigen Sie also ruhig aufrichtige Begeisterung wenn Sie überrascht von den bereits vorhandenen Lösungen – auch ohne Ihr Angebot – sind.

Ansage

Trumpfen Sie vielleicht nicht ganz so auf! Wenn Sie schon eine starke Ansage machen – weil Ihre Lösung ein genialer Problemlöser ist
DANN immer auch sicherstellen, dass auch in diesem Fall 100% oder mehr Erfüllungsgrad möglich ist.

Authentizität

Sie können es sicher nicht mehr hören: Sei Du Selbst!

Aber so ist es eben. Lassen Sie jegliche Maske nicht nur fallen sondern besser gleich zuhause 🙂

Ihr Gegenüber merkt es sonst eh sehr schnell …

Beziehung

Wie gerade aufgezeigt. Nur wenn Sie offen und ehrlich eine wirkliche Beziehung anstreben haben Sie die Chance auf langfristige Bindung und gemeinsame Langzeiterfolge.

Und genau das soll doch mit dem CLV also dem Customer-Life-Cycle-Value maximiert werden, oder?

Dialog

Nicht nur reden und präsentieren! Gehen Sie mit Ausgewogenheit und Raum für Austausch an die Sache heran. Das nennt man dann Dialog 🙂

Erfüllung

Ihre „Ansage“ war sensationell. Ihr Gegenüber hat quasi die Sonnenbrille aufgezogen weil Ihre Lösung so intensiv strahlt.
JETZT sollten Sie auch rund um leisten und das erfüllen was Sie für den Zeit- und Budgetrahmen vorab gesetzt haben.

Ethik

Sie Schwein! Sie waren wieder mal nur auf’s Geld aus!

Ok, ok, Sie sind bestimmt nicht von dieser Sorte. Doch auch abgeschwächte Formen unethischen Verhaltens haben heute nichts mehr im Geschäftsleben zu suchen.
Weder „über den Tisch ziehen“ noch „Druck machen“ als Anzeichen von Machtausnutzung sind in Ordnung.
D.h. es geht um langfristige Vertrauensstellung und da ist alles „Anrüchige“ und „Anmassende“ einfach tabu!

Ehrlichkeit

Sie währt am längsten – das weis doch jeder!

Also leben Sie diese auch …

Freundlichkeit

Lächeln alleine ist noch nicht das Gesamtpaket an freundlichem Entgegenkommen das Sie aufzeigen sollten.
Da fällt Ihnen bestimmt noch mehr ein – auch wenn man Sie nicht dazu zwingen kann …

Gespräch

Suchen Sie es und bieten Sie es! Natürlich nur wenn es zum Moment passt.
Ein Gespräch kann ja auch heißen: Aktiv zuhören und einfach nur da sein …

Hingabe

Das kennen Sie schon oder? Wenn man Zeit- und Raumgefühl verliert weil man völlig eintaucht in „etwas“.

Wenn Sie diese Art von Erfahrung mit Ihrem Gegenüber mehr als nur einmal erleben, dann seien Sie sich sicher: Das funzt!

Integrität

Ein schweres und wuchtiges Wort, oder nicht? Eigentlich gar nicht so sehr!
Wenn Sie selbst in sich ruhen und die „Kundensituationen“ integer handhaben dann wird etwas wachsen das weiter über Leistung hin und Geld her hinausgehen dürfte …

Gespräch Aufmerksamkeit Zuhören da sein
Ja finde ich auch!

Interesse

Aufrichtig und gespannt sollten Sie an den Lippen des Gegenübers hängen. Ok, das ist nicht immer das was man erwartet und bestimmt nicht das was Sie Tag ein Tag aus anbieten können.
Doch an sich ist das Bild schon nicht schlecht: Dürsten Sie nach Infos von der anderen Seite und Sie werden sehen „da öffnet sich was“ …

Kommunikation

So jetzt haben Sie soviel von Ihrem Gegenüber aufgenommen und schon einiges von Ihrer Seite eingebracht. Wenn das jetzt noch im Einklang und Miteinander geschieht dann dürfte der Punkt schon abgehakt sein 🙂

Konsistenz

Sie kennen die schlimmen Tage an der Börse? Dann wenn völlig unklar ist wohin die Reise geht?

Na dann! Jetzt sollte Ihnen schon klar sein was hier gemeint ist und anzustreben ist …

Korrektur

So da haben wir den Salat! Es ist einfach schiefgelaufen und Sie können etwas dafür oder auch nicht.
JETZT ist ihr Fingerspitzengefühl gefordert! Bringen Sie sich ein und retten Sie was zu retten ist.

Wenn Sie aus dieser Nummer zusammen mit Ihrem Gegenüber wieder herauskommen, DANN

könnten Sie sogar besser dasstehen als zuvor …

Neugierde

Wie geht das genau? Was haben Sie da jetzt gemacht? Wie ist Ihnen denn das gelungen?

Nicht Frasendreschen sondern aufrichtiges Interesse zu verstehen wie, was und wann

DAS kommt normal mehr als nur gut an 🙂

Rettung Hilfe Nutzen stabilisierend
Gott sei Dank!

Nutzen

Sie haben den Samba getanzt; Sie haben die Extra-Meile hingelegt; Keine Kosten und keine Mühen haben Sie gescheut …

Na und? Hat es auch etwas genutzt? Hat Ihr Gegenüber etwas davon oder nicht?

DAS ZÄHLT UND BAUT AUF!

Offenheit

Egal ob sie introvertiert oder extrovertiert sind. DAS ist nicht entscheidend ob Sie vom Gegenüber als offen und aufrichtig empfunden werden.

Denn es ist erwiesen, dass – mit Ausnahme von Vorträgen und Bühnensituationen – nicht wirklich der Entertainer als der offenste und vertrauenserweckenste wahrgenommen wird.

Im Gegenteil etwas weniger glatt und unangreifbar macht mehr Sinn …

Stabilität

Wer schätzt das nicht? Schultern wie Herkules oder der Fels in der Brandung

Diese Symbole zeigen schnell auf dass Sicherheit und Langzeitverlässlichkeit etwas zählen. Womit und wodurch Sie es schaffen bleibt Ihnen überlassen.
Das Ziel sollte aber klar sein …

Preis & Wert

Nicht jeder Interessent will gleich die Preisschilder sehen. Und nicht alle Menschen sind analytisch veranlagt und stellen Wert und Preis sofort und immer gegenüber.
Doch über kurz oder lang entwickelt jeder ein Gefühl ob er bei Ihnen in Sachen Preis und Werthaltigkeit an der richtigen Adresse gelandet ist.

Leistung Speed Performance
geht was?

Professionalität

Sollten Sie den Unterschied nicht kennen, dann empfehle ich Ihnen einen direkten Vergleich:
Sehen Sie sich in YouTube ein Latein-Tanzvideo von den Amateur-Weltmeisterschaften an und gleich darauf eines vom professionellen World-Cup der Profi-Tänzer an.
Nicht, dass ich die Tanzleistung der einen nicht höchst sportlich und menschlich honoriere. Ich bin immer wieder begeistert was Menschen in Ihrer Freizeit schaffen und erreichen können.
Doch eines ist unbestreitbar: Professionalität ist und bleibt Professionalität und ist auch noch von weitem deutlich erkennbar. Punkt.

Leistung

Soft Skills hin und Beziehung her. Wenn die Leistung nicht stimmt geht mehr als nur Vertrauen verloren …

Schieflage

Oje, oje! Ich glaube das Schiff wird kentern und dann sinken …

So oder ähnlich weit kann es auch bei Ihnen kommen. Das kann man nie ausschließen und dann gibt es nur eines:

Zeigen Sie Größe und bieten das gerade noch mögliche an um für die Zukunft neues Vertrauen zu schaffen …

Stimmung

Wolle ma se rei lasse? Tätä, tätä, tätä …

Das meine ich ja gar nicht! Aber Sie kennen bestimmt die Aussage:

Wenn man an die Zusammenarbeit gerne wieder zurückdenkt dann hat es funktioniert und die Chancen stehen gut, dass es wieder passieren wird 🙂

Das ist dann Stimmung die nachwirkt …

sympathisch Sympathie
Sie auch?

Sympathie

Das ist nicht nur eine Gefühlssache. Da kann vieles auch vom Kopf her richtig gemacht werden um Sympathie zu wecken.
Jeder Mensch egal ob schön oder hässlich, ob Frohnatur oder Grießkrämer KANN und sollte darauf bedacht sein eine Grundsympathie beim Gegenüber zu bewirken.

Verlässlichkeit

„Auf den ist Verlaß!“

Wenn Ihnen dieser Ruf voraus eilt, dann können Sie zum nächsten übergehen …

Wahrheit

Unumwunden und zu 100% – immer und überall! Fertig!

Wertschätzung

Egal ob in Form von Zeit, Energie oder vielen anderen kreativen Formen. Wer sein Gegenüber wertschätzt hat es fast schon geschafft …

Zusammenarbeit

Bestellt und geliefert – fertig

Ja, kann auch Vertrauen schaffen doch wenn die Zusammenarbeit mehr als nur Stakatto aufzuweisen hat dann dürften die Worte ‚zusammen‘ und ‚Arbeit‘ noch mehr Gewicht haben und Wirkung entfalten


Heinz J. Hafner -> persönl. Magazin

Heinz J. Hafner

SOZIAL & DIGITAL

Für meine Mandanten leiste ich ganze Arbeit!
Die Form? Erfolgsfeld-Analysen mit Hilfe daten-getriebener Auswertungen.
Das führt dann für den Mandanten zu außerordentlichen Erfolgen!

Egal ob der Einsatz strategisch ausgerichtet ist oder gleich operativ umgesetzt wird.
Das Ziel ist immer konkret: Marktergebnisse!
Immer sind es damit die Ziele, Werte und Kompetenzen meiner Mandate die dabei wirken.

Selbstverständlich und natürliche Grundlage für optimale Leistungen sind für mich:

  • herausragende Vernetzung,
  • interdisziplinäre Arbeitsweise,
  • immerwährende Entwicklung und
  • der gekonnte Einsatz innovativer Methoden und dann noch:
  • hammer-geniale Hilfsmittel zur eigenen Umsetzung

Was gibt es bei mir?

Excellente Ergebnisse passend zu Ihren herausfordernden Aufgaben und Zielen

Wenn Sie einige der obigen, alphabetisch aufgereiten Punkte als vertrauensbildende Maßnahmen verstehen
und sich auch noch für den professionellen Aus- und Aufbau Ihres Erfolgsfeldes interessieren,
DANN SOLLTEN WIR UNS DAZU AUSTAUSCHEN …

Sie erreichen mich, auch ohne vorherige Terminvereinbarung, telefonisch/mobil unter +49 178 29 50 40 2 (Mo-Fr 6-8 Uhr + Sa 10-13 Uhr MEZ/CET) oder können unkompliziert eine pro-bono-Session an einem der nächsten Happy Fridays reservieren: https://infobuero.com/infobuero-leistungsbuchung-online/ 

INFOBÜRO Leistungsbuchung online

 


Inspirationen, Quellen und interessante Adressen im Netz

INC COM
How to Build Customer Trust: 9 Rules
inc.com geoffrey-james – how-to-build-customer-trust-9-rules

Entrepreneur COM
7 Trust-Building Tips To Use In Your Business
entrepreneur.com – article/276046

Salesforce Blog
Sales Mastery: 10 Keys to Building Trust and Credibility with Your Customers
salesforce.com – blog/2014/07/sales-mastery-10-keys-to-building-trust-and-credibility-with-your-customers-cso-gp

Edelman COM
Financial Services‘ Path To building Trust
edelman.com – insights/intellectual-property/2015-edelman-trust-barometer/trust-across-industries/financial-services-path-to-building-trust