Auch Sie gehören bestimmt zu der Gruppe von Menschen die schon lange werbemüde sind, richtig?

Was heißt das aber dann für Ihr Verhalten in Sachen Informationsaufnahme?

Gehören Sie sogar zu der wachsenden Anzahl von Menschen die Ad-Blocker installiert haben um beim surfen und betrachten von Inhalten „werberfrei“ zu bleiben?

ablehnung abwehr verteidigung blocken
Clutter überall!

Sie sehen nicht mehr fern, weil bei kostenpflichtigen Angeboten genau das gezeigt wird was Sie sehen wollen?

Ja genau so deutlich ist es gemeint, wenn ich von „werbemüde“ oder sogar Werbe-Aversion spreche!

Kaum noch findet man Menschen mit Lust auf Werbung! Jegliche Untergbrechung und Ablenkung hindert uns daran so zu leben wir wir es wollen – selbstbestimmt!

Egal om am Smartphone, auf der Straße oder auf Veranstaltungen: Überall wird versucht unsere Aufmerksamkeit auf das zu lenken was uns zum Konsumenten macht.

Wer werden also regelrecht überschüttet und reagieren darauf mit Ablehnung und Ausblendung …

Unsere Wahrnehmung wird immer noch selektiver und unsere „Genervtheit“ ist sofort parat wenn wir uns kommerziell eingespannt fühlen.

Und jetzt?

Heißt, dass niemand mehr der „etwas“ zu bieten hat also ein Angebot für uns hat zu uns und unserer Aufmerksamkeit durchdringt?

Nein, genau das heißt es nicht, sondern der Zugang geht über ganz andere Wege und benötigt eine komplett andere Denke und Herangehensweise!

Aus viraler Werbekampagne und dem Modewort Storytelling lässt sich schnell folgern was noch wirkt und langfristig Ihre Marke und Ihr Angebot zum Erfolg führt:

Die lange Form der Kommunikation

So benenne ich das hier einmal.

Dank der heute fast schon kostenfreien Kommunikation zwischen Ihnen und den Interessierten ist es heute möglich den zukünftigen Kunden mit einem gesunden Mix aus „ziehen“ und „schieben“ auf sich aufmerksam zu machen.

blocken verteidigen ziehen zerren reissen abwehren
Bitte nicht wehren!

Soll heißen: Sie entwickeln eine passende Art zu Kommunizieren bei der Sie den Interessenten zunehmend auf sich aufmerksam machen. Langsam aber sicher wandern Sie in seine Nähe und es wird ihm oder ihr bewusst, dass Sie „etwas“ Besonderes darstellen und zu bieten haben.

Nicht das berieseln lassen oder die Beschallung ist es was Ihr Gegenüber wahrnimmt.

Nein echte Inhalte und interaktive Situationen die zum Dialog führen.

Ihre Rolle ändert sich vom Werbenden hin zum  Vorschlagenden.

Sie offerieren:

  • Konkrete Fragen

Liefern:

  • Klare Meinungen

Bieten:

  • Informatives Material

Alles schön verdaulich und dienlich …

Ihre Artikel, Ihre Kundmachungen sind nicht dazu da um primär Ihr Angebot aufzuzeigen oder großes Gefühlskino abzuspielen um Product Placement zu realisieren.

NEIN!

Mit langem Atem und konsequenter Verfolgung Ihrer Kommunikationsziele transportieren Sie Werte, Kompetenzen und damit Lebensgefühl!

Sie lösen damit positive Gefühle aus und schaffen neben Sympathie auch gleich Vertrauen und vertieftes Interesse …

Einfluß nehmen angenehm darüber sprechen offen und ehrlich im Austausch
Angenehmer Austausch

Warum glauben Sie funktioniert aktuell der Weg über authentische Influencer so gut?

Weil es persönlich, menschlich und aufrichtig ist wie die Kommunikation läuft.

Und genau das können und sollten Sie als interessanter Anbieter auch bieten:

Was ist Langform-Inhalt überhaupt?

(Longform-Content) 

Vergessen Sie den Spruch: Weniger ist mehr!

Wenn Sie online und offline gekonnt verbinden, also Ihre analogen Kanäle und Ihre digitalen Kanäle gekonnt mit einander vernetzen und verbinden, dann bauen Sie langsam aber sicher eine schlüssige Geschichte (Story) auf.

D.h. nicht im Stakkato der heutigen sozialen Netze sondern in gekonnter und ausgeprägter Form generieren Sie schlüssige und umfangreiche Inhalte.

Diese ranken sich um Ihre Kernaussagen also Werte und Kompetenzen und werden im Rahmen gekonnt ausgelegter „Fährten“ zur gangbaren „Reise“ Ihres Inrteressenten.

Wie ich mir das vorstelle?

Eigentlich ganz simpel:

Wie lautet Ihre Geschichte?

Was macht Sie denn so besonders?

Wo und wie – im Gegensatz zum Rest der Welt – punkten Sie ganz herausragend?

Das ist alles nicht in wenigen Worten und Bildern erklärt?

EBEN!

gruppenerlebnis austausch unter gleichgesinnten
Atmosphäre des Austauschs schaffen

Dann nutzen Sie den Raum und die Zeit und füllen es an mit Ausführlichkeit und Hingabe.

Die heutigen, digitalen Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos!

Egal welche Form, egal welchen Umfang – es ist Ihre Wahl!

Wenn Sie das dann in Form einer „Reisebeschreibung“ auf kleine verdauliche Häppchen herunterbrechen dann sind Sie da wo heutige Serienproduktionen auch sind:

Geschichten erzählen so besonders und aufregend, dass jeder Sie mitbekommen will und dabei sein will …

Ein bekannter Ausspruch aus dem Filmserien-Geschäft hat es auf den Punkt gebracht: Die Geschichte bestimmt die Länge, nicht andersrum.

Wenn Sie also das nächste mal von „Longform-Content“ sprechen, dann denken Sie daran: Damt ist einfach gemeint, dass Sie ausführlich mit Ziel zur Verständlichkeit arbeiten.

Dass das dann natürlich auf Teaser heruntergebrochen werden muss und passend zum jeweiligen Kanal und Medium „sitzen“ muss. Das ist klar.

Doch die Urkraft steckt im Grundmaterial und Ihren dahinter stehenden Werten und Kompetenzen!

Fahren Sie also bitte keine klassischen Werbekampagnen mehr! Bitte nicht – auch nicht online!

Werden Sie vernünftig und haben Sie Mut sich interessant und umfassend darzustellen …

DANN WERDEN SIE WAHRGENOMMEN UND BLEIBEN IM GEDÄCHNIS – VERSPROCHEN!

Sie verstehen jetzt vielleicht besser warum das INFOBÜRO in Form des Online Magazins und der monatlichen, kostenfreien Aussendung so erfolgreich im Dialog mit Interessenten und späteren Mandanten steht …

Alles nur eine Frage der kontinuierlichen und nutzbringenden Kommunikation der eigenen Werte und Kompetenzen 🙂

Hier eine beispielhafte Erfolgskurve eines unserer Mandate aus dem Bereich Online-Handel:

Übernahme Mandat INFOBÜRO Hafner Online Positionierung Erfolg
So sieht Online Erfolg aus …

 

Dazu passend „Positionierung als Unternehmensstrategie“:

Positionierung – Unternehmensstrategie für Markterfolg – Magazin INFOBÜRO

Positionierung ist der Schlüssel in der Unternehmensstrategie um Markterfolg zu erlangen! Markterfolg durch Alleinstellung ist der Schlüsselfaktor!

Source: magazin.infobuero.com/positionierung-unternehmensstrategie-fuer-markterfolg/


Inspirationen, Quellen und interessante Adressen im Netz

Blog KissMetrics COM
Why You Should Create Long-Form Content (And How to Do It)
blog.kissmetrics.com – create-long-form-content

WordStream COM
What Is Long-Form Content and Why Does It Work?
wordstream.com – blog/ws/2014/05/05/longform-content

Neil Patel COM
Why 3000+ Word Blog Posts Get More Traffic (A Data Driven Answer)
neilpatel.com – blog/why-you-need-to-create-evergreen-long-form-content-and-how-to-produce-it

Digital Telepathy
20 Examples of Long Form Content with Great UX Design
dtelepathy.com – blog/inspiration/20-examples-of-long-form-content-with-great-ux-desigg

The SITS girls
How To Run A Blog Series
thesitsgirls.com – blogging/blog-series

Start Blogging Online COM
Do You Want to Build a Successful Blog?
startbloggingonline.com – 101-blog-post-ideas-that-make-your-blog-hot

Pro Blogger COM
10 Steps to Writing a Successful Series on your Blog
problogger.com – 10-steps-to-writing-a-successful-series-on-your-blog

Digital Marketer
The Ultimate List of Blog Post Ideas 2nd edition
digitalmarketer.com – blog-post-ideas

Business Insider
Data reveals the 20 most popular TV shows of 2016
businessinsider.de – most-popular-tv-shows-2016-12?r=US&IR=T

http://www.indiewire.com/2016/05/most-watched-tv-show-2015-2016-season-game-of-thrones-the-walking-dead-football-1201682396/