Digital Positioning vs Online Warfare

Alles spricht von Onlinekampf und es herrschen kriegsähnliche Zustände wenn es um Kundenfang im Netzzeitalter geht.

Doch mit professioneller Positionierungsarbeit gibt es auch andere Lösungen!

Bleiben Sie als ruhig, konzentriert und sportlich fair bei der Umsetzung 🙂

Im angloamerikanischen Raum nennt man die konsequente Arbeit an der Gesamtwahrnehmung, besonders in Bezug auf die Marke, auch „brand positioning“ und die internationale Szene spricht schon vom „digital age‘ in dem wir uns zu bewegen haben.

Doch ganz so begeistert bin ich von solchen feststehenden Begriffen nicht immer.

Ja die Bedeutung der Positionierung darf nicht unterschätzt werden und wenn man heute von digitalem Marketing und den dahinter stehenden Strategien spricht, so gehört eines ganz bestimmt dazu:

Digitale Positionierung

Doch was ist damit gemeint? Was steckt dahinter?

positionieren lauf schützer
keine Hektik!

Viele glauben, dass in unserer schnelllebigen Online-Welt alles nur eine Frage von rennen, hetzen und „rausdrücken“ von Inhalten, sogenannten „Mesages“ ist.
Am besten der Erste und Lauteste sein.
Doch das ist weit gefehlt!

Natürlich gibt es immer noch den „First Mover“-Effekt und natürlich ist es nicht falsch den Markt laut und deutlich über die eigenen, innovativen Ansätze zu informieren um Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Doch ich will an dieser Stelle betonen:
Weder „der Erste“ ist dabei der Haupteffekt noch die Lautstärke bestimmt vorwiegend den Erfolg.
Es ist der innovative Ansatz verbunden mit durchschlagendem Kundennutzen der den Unterschied macht!

Immer wieder höre und erlebe ich wie sogenannte Marketing-Experten sklavisch den Redaktionskalender bestücken und dabei jedem noch so fadenscheinigen Trend aus dem Markt hinterherlaufen oder gar abstruse eigene Trendversuche starten. Egal wie Hauptsache auffallen um nicht hinten runter zu fallen. Hm, ich sehe das anders!

Anstatt die schnelle Zeit noch schneller und unübersichtlicher zu machen sollte man die Regeln etwas anders interpretieren.

Stellen Sie sich vor Sie haben ein neues Produkt, einen neuen Service „am Start“ und wissen noch nicht so richtig wie Sie die Vorteile kommunizieren sollen und auf welche Aspekte es bei der Vermarktung besonders ankommt.

Na dann, erzählen Sie doch der Welt davon. Setzen Sie einen Status nach dem anderen wie einen Stapel aufeinander und gehen Sie in direkten Kontakt mit einem „auserwählten“ Pilotkundenkreis.

Suchen Sie mit Bedacht Ihre Könige und Zaren aus. Hofieren Sie die Creme de la Creme Ihres Zielmarktes und ignorieren Sie dabei bloß all die lächerlichen und sinnlosen „Dumm“-Rückläufer – denn die werden Sie auch einfahren!

Nein wirklich!
Bleiben Sie Ihrer Linie treu und bedienen Sie nach Strich und Faden ohne Sinn für Rentabilität einen erlesenen Kreis und verfeinern Sie damit Ihr gesamtes Konzept und den Rundum-Effekt Ihrer Lösung.

Nach nur wenigen Leistungstagen und Nutzenerfahrungen graben Sie tiefer.
Sie treten ein in eine „Verbesserungsrunde“. Sie gehen Ihr Material und Ihre Kommunikationsstrategie mit der gewonnenen Fangemeinde durch und machen daraus einen wunderbaren Reigen an „Nutzenkommunikation“ wie es der Marketing-Profi so schön bezeichnet.

Aufgefüllt bis oben hin und voll beladen mit ausreichend Rohmaterial ziehen Sie sich in Ihre Werkstatt zurück und erarbeiten über alle Fachbereiche hinweg eine umfassende „Going-To-Market“ Strategie.
Daraus eine taktische Umsetzungsplanung und daraus wiederum einen operativen Maßnahmenplan.

JETZT WIRD GEFEUERT!

positionieren zielen und treffen
gezielt & gekonnt!

Über alle Kanäle und in alle Richtungen die das Online Marketing her gibt senden Sie die einheitliche und schlagkräftige Nachricht.

Ihre „gute Kunde“ findet jetzt Schritt für Schritt, Stück für Stück Gehör und dringt zu denen durch die davon wissen sollten um eine herausragende Lösung für ein schmerzhaftes Problem zu erhalten.

Wenn es jetzt noch schwierig erscheint weiter zu machen und immer mehr und noch mehr an Informationen und Austauschstoff für Ihre Zielgruppe zu finden, dann könnte es sein, dass Sie gar keine Lösung für ein drückendes Problem anzubieten haben.

Na dann ist es auch wirklich kein Positionierungs- oder Kommunikationsproblem was Sie haben 🙂

Sorry, aber das ist die Wahrheit!

Ich gehe aber eher davon aus, dass Sie spätestens jetzt bei den messbaren Auswertungen Ihrer Kampagnen und der interaktiven Kommunikation im Zuge des Sales-Funnels bereits mehr als nur eine leise Ahnung von ihrer Audienz erhalten haben.

Mit jedem weiteren Touchpoint ergeben sich neue Erfahrungen und diese wiederum erhöhen die Wahrnehmung und Schärfe Ihrer Präsenz.

Ein cleverer Marketing-Mensch hatte noch nie ein Problem damit einen bereits eingeschlagenen Weg mit unzähligen, kreativen Ideen weiter zu bestücken und dabei eine grudnsolide Marken- und Produktpositionierung zu erreichen.

Lediglich wenn es sich um „warme Luft“ handelt oder gar die Gegenseite einfach kein Interesse bezeugt, dann kommt Frust auf ohne Ende.

positionieren und eine besondere stellung aufbauen
hübsch oder?

Und da hilft dann keine kriegerische Bewaffnung und keine noch so martialische Energetisierung.

Das Pferd ist bereits tot und sollte nicht beritten werden!

Lassen Sie sich also leiten von der einzigartigen Position die Sie in digitalen Zeiten dadurch erhalten, dass Ihre Lösung passgenau das liefert was Ihr Gegenüber unbedingt braucht.

Glauben Sie mir: Egal wie groß der Lärm um Sie herum zu sein scheint – Sie werden durchdringen!

Hier noch ein paar Orientierungshilfen für die Positionierung in der Praxis:

  • Wie wollen Sie wahrgenommen werden?
  • Was soll bei der Interessensgruppe und dem einzelnen Interessenten hängen bleiben?
  • Worin genau steckt der Wert den Sie anzubieten haben?
  • Glaubt man das?
  • Ist es speziell genug?
  • Passt es zum Moment der Übermittlung?

Nur wenn Sie zeitlich, inhaltlich und emotional stimmig „übermitteln“ wird eine erfolgreiche Kommunikation entstehen!

Nur wenn Sie es schaffen einzigartig und ganz besonders mit Ihrem Angebot, Ihrem Auftreten und den dahinter stehenden Werten und Kompetenzen zu wirken werden sie erfolgreich aus der Masse hervorstechen.

Versprechen Sie nicht, erfüllen Sie!

Lassen Sie sich leiten von der Gesamtstrategie, von den herausragenden Besonderheiten die Sie anzubieten haben.

Machen Sie Ihr Angebot zu einer einzigartigen Erfahrung für die Interessenten.

Erst wenn erkennbar ist mit welcher Hingabe und welchem besonderen Drang nach Erfüllung Ihre Lösung entstanden ist und welch einzigartige Stellung Sie im Meer der Angebote innehaben, dann werden sie nicht nur merkfähig sondern wichtig und prägnant!

Und wie soll das dann in die digitale Welt hinausgetragen werden?

DAS ist in der heutigen Zeit kein besonderes Problem mehr!

Na gut es ist mit viel Arbeit und Konsequenz verbunden, doch das hätte ich Ihnen auch gleich zu Anfang des Beitrags sagen können:

Mit schnell und windig erreichen Sie heute niemanden mehr!

positionieren sprung korb
immer sachte!

Sie haben es mit mündigen und oft sehr scheuen Kandidaten zutun die bei Ihnen schlußendlich landen sollen.

Und das gleich noch dazu: Erst wenn jemand heute den Eindruck hat er hat sich aus freien Stücken und aus intensivem Eigeninteresse heraus für Ihr Angebot interessiert. Erst DANN besteht wahrlich die Chance auf Alleinstellung und besonderen Erfolg!

Schaffen Sie Erlebnisse, beeindrucken Sie mit deutlichem Mehrwert!

Liefern Sie permanent und in wohlkontrollierten Dosen das was man von Ihnen und Ihrer Lösung erwartet.

Lassen Sie einzelne Situationen wirken und nachwirken.

Stürmen Sie nicht wie der Stier aufs Gatter sondern stecken Sie sich herausragende Kommunikationsziele und erreichen Sie diese peu à peu wie der Franzose so schön sagt.

Stück für Stück erarbeiten Sie sich Vertrauen und tiefes Interesse am Markt – Akteur für Akteur, Kontakt für Kontakt.

Sehr häufig ist in meinem Mandantenkreis festzustellen, dass durch einen ausgeklügelten Konvertierungsprozess und dem dahinter stehenden „Upgrading“ sukzessive die Basis ausgebaut, verbreitert und vertieft wird.

Denn nicht nur steigt die Anzahl der Kontakte sondern es intensivieren sich die Berührungspunkte.

Sowohl Zahl als auch Konsistenz steigen an!

Denken Sie nicht gleich in einzelne Kanälen oder Plattformen.
Hier dürfen Sie gerne experimentieren und auch mal unrterschiedliche Intensitäten fahren.

Der Erfolg kommt weniger von mechanischen Verfahren denn mehr von positivem Rückkopplungen kombiniert mit begeisterter Nachverfolgung.

Ihre Hingabe ist des Anderen Erlebnis!

Bieten Sie Sicherheit, Wohlgefühl und vor allem Offenheit!

Niemand will heute noch in einem kontrollierten Prozess oder Verfahren des anderen eingefangen werden oder gar „bearbeitet“ werden – Pfui!

Und bitte übertreiben Sie es nicht mit der Romantik, der Langatmigkeit und dem Geschichten erzählen.

Bitte Sie ruhig auch umfassendes Material und angrenzende Ergänzungen zu Ihrem Kernthema.
Doch langweilen und ermüden Sie niemanden mit tiefgängigen Details wenn er oder sie doch nur mal neugierig vorbei geschlendert ist …

Vieles was früher im Einzelhandel üblich, geschätzt und fast schon zelebriert wurde ist heute auf technischer Basis im digitalen Zeitalter möglich.

Nutzen Sie es und vertrauen Sie auf die Anziehungskraft.

Auf den Punkt gebracht:
Führen Sie nicht Krieg – gehen Sie sanft und bestimmt auf Ihren Erfolg zu!

Ihre Positionierung im Digitalen Zeitalter steht dabei immer an erster Stelle!
Ausgestattet mit einer pass-genauen Lösung, vollgepackt mit Nutzen. Kennen Sie Ihre Fans in- und auswendig!
Machen Sie daraus einzigartige Erlebnisse und Erfahrungen
und tragen Sie diese über den digitalen Äther nach draußen!

Sie und Ihre Abnehmer werden einzigartigen Erfolg feiern – versprochen!


  • Wie kann ich mir erlauben Ihnen etwas über Positionierung in digitalen Zeiten zu erzählen?
  • Warum mache ich das?
  • Was haben andere davon?
  • Ich, Heinz J. Hafner, bin professioneller Positionierungsberater und schaffe für meine Mandate Erfolg auf Basis daten-gestützer Erfolgsfeld-Analysen und unter Einsatz digitaler Positionierungs-Werkzeuge.
  • Das von mir gegründete INFOBÜRO ist dafür geschaffen worden um innovative Schmerzentferner für Menschen mit Erfolgsschmerz bieten zu können.
  • Meine Mandanten genießen unverschämten Erfolg weil wir mit vereinten Kräften die Werte und Kompetenzen des Einzelnen zum klingeln bringen.

Das INFOBÜRO realisiert Erfolge
Digitale Positionierung in Perfektion

Heinz J. Hafner

 

„Fast schon unverschämt fahren meine Mandanten mit minimalem Aufwand sagenhaften Erfolg ein!“

Warten Sie noch etwas mit der Kontaktaufnahme, weil

  1. die nächsten Monate für Sie und mich eh schon mit ausreichend Arbeit eingedeckt sind
  2. Sie sicher noch ein paar Impulse benötigen bis Sie den Mut haben ernüchternd sachlich und daten-getrieben in Ihre ureigenen Erfolgsfelder einzutauchen.
    Denn auch Ihr Geschäftsfeld hält überraschende Erkenntnisse parat um Erfolg neu und besser zu erzielen
    Das ist soweit gesichert und Sie werden mehr als überrascht sein!

Kopf hoch und Hand auf’s Herz!
Wenn Sie doch früher als erwartet soweit sind:

Mich persönlich erreichen Sie Mo-Fr 6-8 Uhr mobil für Kurzabstimmungen
– keine vorherige Terminvereinbarung notwendig – erreichbar unter +49 178 29 50 40 2

Gehen Sie davon aus, dass im aktuellen Monat, ab und an auch etwas länger im Voraus kaum Plantage für umfangreichere Zusatzaufgaben zur Verfügung stehen.
Bitte haben Sie hier Verständnis, dass die aktuell betreuten Mandate Vorrang haben und erst nach einer gewissen Vorlaufzeit für neue, interessante Themen mehr Energie zur Verfügung steht.

Doch auch die öffentlich zugänglichen Inhalte dürften bereits den ein oder anderen Schmerz lindern und für Mehrwert in Ihren Alltagsaufgaben sorgen.
Wir arbeiten stets und mit Nachdruck an der Erweiterung und Aktuellhaltung der freien Materialien zur Nutzenmaximierung unserer Fans 🙂


Weiterer, interessanter Beitrag:

Positionierung – Unternehmensstrategie für Markterfolg – Magazin INFOBÜRO

Positionierung ist der Schlüssel in der Unternehmensstrategie um Markterfolg zu erlangen! Markterfolg durch Alleinstellung ist der Schlüsselfaktor!

Source: magazin.infobuero.com/positionierung-unternehmensstrategie-fuer-markterfolg/